Allgemeine Geschäftsbedingungen  

1. Geltungsbereich, Definitionen

2. Vertragsabschluss

3. Eigentumsvorbehalt

4. Preise

5. Liefer- / Versandkosten 

6. Lieferung

7. Zahlungsbedingungen

8. Widerrufsrecht 

9. Gewährleistung 

10. Haftung

11. Datenschutz

12. Schlussbestimmungen

1. Geltungsbereich, Definitionen

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen der connect the dots GmbH, Leibnizstr 88, 10625 Berlin , E-Mail: hallo@moms-shop.de (folgend auch „Verkäufer“) und einem Kunden, der Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist (folgend auch „Käufer“) gelten bei Onlinebestellungen ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der gültigen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Die AGB können jederzeit unter https://www.moms-shop.de abgerufen, ausgedruckt und gespeichert werden. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

 

2. Vertragsschluss

(1) Auf der Seite des Online-Shops kann der Käufer Produkte auswählen und diese in den virtuellen Warenkorb legen. Im Warenkorb kann der Käufer die Liefermenge der gewünschten Ware auswählen und Waren hinzufügen oder entfernen. Über den Button "Jetzt kaufen" gibt der Käufer eine verbindliche Bestellung zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Waren zu den dort aufgeführten Konditionen ab. Vor dem Abschicken der Bestellung können die Daten jederzeit eingesehen, geändert und gelöscht werden. Der Eingang der Bestellung wird unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung per Email bestätigt (Bestellbestätigung). Ein verbindlicher Vertrag kommt mit Zugang dieser Bestellbestätigung, in welcher die Bestellung nochmals aufgeführt wird, zustande. Die Auslieferung der bestellten Ware bei Vorkasse erfolgt, sobald die Zahlung des vollständigen Kaufpreises sowie möglicher Versandkosten eingegangen ist. Die Überweisung des Kaufpreises soll unmittelbar nach Zugang der Bestellbestätigung erfolgen, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen.

(2) Mit der Bestellung akzeptiert der Käufer diese „Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen“ (AGB). Die AGB können jederzeit über den Internetbrowser gelesen, ausgedruckt oder auf einem lokalen Rechner gespeichert werden.

(3) Sollte innerhalb von 5 Tagen nach Bestellung weder eine Bestellbestätigung noch eine Lieferung erfolgt sein, ist der Käufer nicht mehr an sein Angebot gebunden.

3. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleiben sämtliche gelieferten Artikel im Eigentum des Verkäufers.

4. Preise

Alle Preise sind in Euro angegeben. In den Preisen ist die gültige Mehrwertsteuer (D) enthalten.

5. Liefer-/Versandkosten

Die Versandkosten betragen innerhalb Deutschlands 4,95 EUR ggf. sind Abweichungen möglich.

Ab 100 EUR Warenwert liefert der Verkäufer innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.
 

6. Lieferung

(1) Lieferungen erfolgen nur an Orte innerhalb der Europäischen Union.
(2) Die Ware wird durch den Verkäufer unverzüglich nach Vertragsschluss, bei Zahlung per Vorkasse nach Geldeingang auf dem Konto des Verkäufers, versendet. Die Lieferzeit beträgt ca. 4-8 Werktage innerhalb Deutschlands. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weist der Verkäufer auf der jeweiligen Produktseite hin.
(3) Die Lieferzeit außerhalb Deutschlands beträgt mindestens 4 - 10 Werktage, vorbehaltlich der Lieferbedingung des jeweiligen Versandunternehmens.

Der Versand kostet*:

4,95 Euro 


Beträgt der Bestellwert pro Bestellung*

100 Euro - ist der Versand kostenlos

Dein Paket erhältst du in der Regel innerhalb von 4-8 Werktagen, manchmal schneller!

Sollte es aus irgendeinem Grund etwas länger dauern informieren wir Dich per Mail.

 

Wir liefern innerhalb Deutschland, Österreich, Frankreich, Niederlande und Belgien.

Keine Lieferung an Packstationen. Retouren werden von Kunden bezahlt.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine unzureichend frankierten Sendungen annehmen können.

 

Wir versenden in folgende Länder zu folgenden Versandkosten:

 

Deutschland*      4,95€   *ab 100€ Bestellwert pro Bestellung liefern wir Versandkosten frei

Österreich          9,95€

Niederlande       9,95€

Frankreich           9,95€

Schweiz  auf  Anfrage - hallo@moms-shop.de

 

Änderungen oder individuelle Abweichungen vorbehaltlich

7. Zahlungsbedingungen

(Die Zahlung wird bei Vertragsschluss sofort fällig. Die Zahlungen können per Paypal, Vorkasse oder Kreditkartenzahlung (Mastercard und Visa) erfolgen. 

Der Verkäufer bietet dem Käufer die folgenden Zahlungsmethoden:

  • Vorkasse per Überweisung

  • Zahlung per PayPal

  • Zahlung per Kreditkarte

  • Zahlung per Lastschrift

  • Zahlung per Kauf auf Rechnung

 

(1) Vorkasse per Überweisung

Der Verkäufer sendet dem Käufer in der Bestellbestätigung per E-Mail die Bankinformationen für die Überweisung zu. Der Käufer wird gebeten, im Verwendungszweck die Bestellnummer anzugeben, damit eine Zuordnung der Zahlung möglich ist.

Die Überweisung des Kaufpreises soll unmittelbar nach Zugang der Bestellbestätigung erfolgen, spätestens jedoch innerhalb von 7 Tagen.

Die Auslieferung der bestellten Ware bei Vorkasse erfolgt, sobald die Zahlung des vollständigen Kaufpreises und möglicher Versandkosten eingegangen ist.

Je nach Kreditinstitut kann es für die Banküberweisung zwischen 1-4 Werktagen dauern, bis die Zahlung auf dem Konto des Verkäufers eintrifft.

(2) Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bietet der Verkäufer dem Käufer verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an.

Bei den Zahlungsmethoden

(2a) „PayPal und PayPal Express“

finden die Zahlungen via eines registrierten PayPal Kontos statt.

Bei den Zahlungsmethoden

(2b) Lastschrift,
(2c) Kreditkarte und
(2d) Zahlung auf Rechnung

ist es auch möglich, den Rechnungsbetrag zu bezahlen, ohne bei PayPal registriert zu sein. Bei diesen Zahlungsmethoden 2b), 2c) und 2d) sind die folgenden Bestimmungen für "Zahlungen ohne PayPal-Konto" zu beachten:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacywax-full?locale.x=de_DE

(2a) PayPal oder PayPal Express

Wenn der Käufer die Zahlungsart PayPal gewählt hat, muss er bei PayPal registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit seinen Zugangsdaten legitimieren, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. Der Käufer kann auch im Bestellprozess via „Direkt zu PayPal“ die Funktion von PayPal Express nutzen und den Bestellprozess verkürzen, indem die Adressdaten aus dem PayPal Konto des Käufers übernommen werden. Der Käufer wird zum Abschluss der Bestellung wieder auf die Webseite des Verkäufers geleitet.

Bei diesen Zahlungen gelten die folgenden PayPal-Datenschutzgrundsätze für von PayPal abgewickelte Zahlungen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacypps-full?locale.x=de_DE

(2b) Lastschrift

Wenn der Käufer die Zahlungsart Lastschrift gewählt hat, muss er NICHT bei PayPal registriert sein, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen der Käufer PayPal ein Lastschrift-Mandat. Unter Einreichung des Lastschrift-Mandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und das Konto des Käufers belastet.

(2c) Kreditkarte

Wenn der Käufer die Zahlungsart Kreditkarte gewählt hat, muss er NICHT bei PayPal registriert sein, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von dem Kreditkartenunternehmen des Käufers auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und die Kreditkarte belastet.

2c Kauf auf Rechnung

Wenn der Käufer die Zahlungsart Kauf auf Rechnung gewählt hat, muss er NICHT bei PayPal registriert sein, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung tritt der Verkäufer die Forderung an PayPal ab. Der Käufer kann nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu diesen AGB des Verkäufers – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf sind hier zu finden:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE

8. Widerrufsrecht

Verbrauchern im Sinne des § 13 BGB steht nach Maßgabe der nachfolgenden Hinweise ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsbelehrung / Widerrufsrecht

 


Der Käufer hat das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem der Käufer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen hat.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Käufer dem Verkäufer ( connect the dots GmbH, Leibnizstr 88, 10625 Berlin und per E-Mail: hallo@moms-shop.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief und einer E-Mail) über seinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der Käufer kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Käufer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

Folgen des Widerrufs

Wenn der Käufer diesen Vertrag widerruft, hat der Verkäufer alle Zahlungen, die der Verkäufer vom Käufer erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass der Käufer eine andere Art der Lieferung als die vom Verkäufer angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hat), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags beim Verkäufer eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Verkäufer dasselbe Zahlungsmittel, das der Käufer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Käufer vom Verkäufer wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Verkäufer kann die Rückzahlung verweigern, bis der Verkäufer die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis der Käufer den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgesandt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Der Käufer hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem der Käufer den Verkäufer uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn der Käufer die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absendet. Der Käufer trägt die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Der Käufer muss für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
 

Muster-Widerrufsformular

Wenn der Käufer den Vertrag widerrufen will, dann füllt er das folgende Formular aus und sendet es zurück: 

– An connect the dots GmbH ./. Moms Shop®, Leibnizstr 88, 10625 Berlin und per E-Mail an: hallo@moms-shop.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Vorschriften.

10. Haftung

(1) Der Verkäufer haftet für Schäden des Käufers, die durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Verkäufers entstehen, sowie für Schäden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit und für Schäden nach dem Produkthaftungsgesetz nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen. Dies gilt auch für Schäden, die durch Erfüllungsgehilfen oder gesetzliche Vertreter des Verkäufers verursacht werden.
(2) Soweit der Verkäufer nicht aufgrund einer übernommenen Garantie haftet, ist die Haftung für Schadensersatzansprüche ansonsten wie folgt beschränkt: Für einfach fahrlässig verursachte Schäden haftet der Verkäufer nur, soweit diese auf der Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) beruhen. Kardinalpflichten sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Vertragspartner vertrauen durfte. Die Haftung des Verkäufers für einfache Fahrlässigkeit nach dieser Regelung ist auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden begrenzt. Diese Haftungsbeschränkung gilt auch zugunsten der Erfüllungsgehilfen und gesetzlichen Vertreter des Verkäufers.
(3) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die der Käufer unter dem Link zur Plattform der Europäischen Kommission findet. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Verkäufer nicht verpflichtet und nicht bereit.

(4) Keines der Produkte aus der Kategorie Spielzeuge ist für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Es besteht Verletzungs- oder Erstickungsgefahr durch Kleinteile.

(5) Produktbeschreibungen oder Bilder können Abweichen.

(6) Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers.

(7)Wir geben für unsere Produkte eine Garantie von 2 Jahren bei bestimmungsgemäßer Benutzung der Ware. Sollte doch einmal ein Grund zur Reklamation vorliegen, so bitten wir Sie, uns dies unverzüglich nach Erhalt der Ware mitzuteilen. Dies gilt auch für Transportschäden. Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte (nach BGB) bleiben davon natürlich unberührt. Bei einer berechtigten Reklamation gelten die gesetzlichen Vorschriften. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche - gleich aus welchem Rechtsgrund - ausgeschlossen. Wir haften deshalb nicht für Schäden, die nicht an der gelieferten Ware selbst entstanden sind; insbesondere haften wir nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die vertragliche Haftung ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung unserer Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden (Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit) vorliegt. Sofern fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt wird, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist der Besteller dazu verpflichtet, die zuerst gelieferte Ware innerhalb von 30 Tagen an uns auf unsere Kosten zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Wir behalten uns vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

(8) Verbot der Weiterverarbeitung und Veränderung

Sämtliche Produkte von Wunderschoen Baby® und vom Moms-shop.de verkaufte Produkte, dürfen nicht gewerblich weiterverarbeitet oder verändert werden. Bei Weiterverarbeitung oder Veränderung der Wunderscheon Baby® und vom www.moms-shop.deProdukte im erlöschen jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche.

11. Datenschutz

(1) Daten des Käufers erhebt der Verkäufer nur im Rahmen der Abwicklung von Verträgen. Dabei werden die gesetzlichen Vorgaben, insbesondere des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) beachtet. Bestands- und Nutzungsdaten des Käufers werden nur erhoben, verarbeitet oder genutzt, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist.
(2) Ohne die Einwilligung des Käufers wird der Verkäufer Daten des Käufers nicht für Zwecke der Werbung, Markt- oder Meinungsforschung nutzen.
(3) Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten findet der Käufer in der Datenschutzerklärung. 

12. Schlussbestimmungen

Auf die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und auf den jeweils geschlossenen Kaufvertrag ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Käufer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Die Anwendung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen. 

 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die der Käufer unter dem Link zur Plattform der Europäischen Kommission findet. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle ist der Verkäufer nicht verpflichtet und nicht bereit.


Gerichtstand ist Berlin

Stand: 20.09.2019

Shop 

Kontakt 

Newsletter

Info  

Wunderschoen Baby® Ring Sling 

Wunderschoen Baby® Wrap

Moms - Shop® 

HypnoBirthing® Kurs

Babys Balance Workshop 

Still & Wochenbett Workshop 

- all rights reserved - by moms-shop® & wunderschoen baby® 2019

* Alle Preise inkl. gesetzl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten und ggf. Nachnahmegebühren, wenn nicht anders beschrieben